Das Hand-Werkzeug

Das Hand-Werkzeug (H) ist zum Bewegen der Ansicht im Dokument angelegt. Aber darüber hinaus gibt es mit Power-Zoom eine sinnvolle Funktion für schnelles Navigieren durch die Dokumentseiten.

Das Hand-Werkzeug

Mithilfe des Hand-Werkzeugs kann ich mit gedrückter Maustaste den Druckbogen hin- und herschieben. Das ist besonders sinnvoll, wenn im Zoombereich gearbeitet wird.

Wir empfehlen:
InDesign-Video-Training - Moderne Praxis

Das Hand-Werkzeug kann ich jederzeit – wenn andere Werkzeuge aktiviert sind außer Textwerkzeug im Textrahmen – mit gedrückter Leertaste anwählen. Somit lässt sich bei der Bearbeitung schnell ein Bewegen im Dokument realisieren.

Das Hand-Werkzeug

Klicke ich doppelt auf das Hand-Werkzeug in der Werkzeugpalette, so wird der Druckbogen in das Arbeitsfenster zentral eingepasst. Das geht sonst nur über das Menü Ansicht>Druckbogen in Fenster einpassen bzw. Alt+Strg+0.

Eine weitere nützliche Funktion des Hand-Werkzeugs ist der Power-Zoom. Hier muss das Hand-Werkzeug aktiviert sein, entweder direkt in der Werkzeugpalette oder indirekt über die Leertaste.

Anschließend drücke ich mit der Maustaste und halte diese gedrückt. Es erscheint ein roter Rahmen und es wird sofort aus dem Dokument gezoomt. Ich kann schnell durch das Dokument blättern und eine andere Seite ansteuern mit Bewegung der Maus in die entsprechende Richtung.

Das Hand-Werkzeug

Das rote Rechteck gibt den Zoombereich wieder. Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten lässt sich dieser variieren. Ich kann diesen also beim Einzoomen vergrößern oder verkleinern mit Dreh am Mausrad bzw. mit Betätigung der Pfeiltasten der Tastatur. Anschließend ist genau der umrahmte Bereich im Fokus.

Das Hand-Werkzeug

Kleiner Exkurs-Tipp: Shift+Mausrad lässt einen schnellen Seitenwechsel zu. Mit jedem Dreh am Mausrad wechselt die Ansicht in die nächsthöhere oder tiefere Seite.

Wir empfehlen:
InDesign-Video-Training - Basics und Tricks

Unsere Empfehlung für dich

Großprojekte in Adobe InDesign

Großprojekte in Adobe InDesign

Große Projekte in InDesign – das heißt gut planen, noch besser vorbereiten und alles ausreizen, was InDesign zu bieten hat. Das erklärte Ziel ist Effizienz und ein zufriedener Kunde.

  • Gewusst wie: Templateerstellung, effektiver Satz, Korrekturen und Co.
  • Inkl. wichtiger Hinweise zum Briefing und zu Kundengesprächen
  • Bonus: Gestaltung von vier Printdesigns von A bis Z

Zum Training